Hirse-Joghurt-Frucht Frühstück

Die Sommerhitze lässt dich zum Frühstücksmuffel werden? Dann probier es doch mal mit diesem erfrischend fruchtigen Sommer – Frühstück:

 

Das brauchst du:

  • 60 g Hirse
  • 100 ml Wasser
  • 25 ml Wasser Mango-Maracujanektar
  • 150 g Joghurt
  • etwas geriebene Zitronenschale
  • 1/2 reife Mango (oder was du sonst an Obst gerade greifbar hast)

 

So geht’s:

  • Die Hirse mit Wasser und Saft aufkochen und für 20 Min köcheln lassen. Wird die Flüssigkeit im Topf zu wenig, gieß einfach etwas Wasser und Saft nach
  • Die Hirse anschließend bei geschlossenem Deckel für ca. 10 Min weiter quellen lassen (Am besten am Abend zuvor vorbereiten, sodass die Hirse pünktlich zum Frühstück ausgekühlt ist)
  • Etwas Schale einer unbehandelten Zitrone abreiben und mit dem Joghurt vermischen
  • Die 1/2 Mango würfeln
  • Gib alles in eine Schüssel und fertig ist dein Frühstück

 

Gut zu wissen:

Hirse ist ein glutenfreies Getreide, das viele Mineralstoffe und Spurenelemente, insbesondere Silicium, Eisen und Magnesium enthält.  Die in ihr enthaltenen komplexen Kohlenhydrate sind leicht verdaulich und eignen sich daher super, um am Morgen oder nach dem Training die Glykogenspeicher aufzufüllen, bzw. um dich vor einer Trainingseinheit nochmal zu stärken.

Comments are closed.