Kanada

Wer 2016 ein Work and Travel Visum für Kanada beantragen will, muss sich mit dem neuen Bewerbungsprozess anfreunden. Im Internet gibt es noch nicht viele Informationen, da der Prozess in dieser Art ja neu ist. Der wohl größte Unterschied ist, dass man sich nicht zu einem bestimmten Zeitraum bewerben muss, sondern fortlaufend Bewerber in einen Pool aufgenommen werden und diese dann ausgelost werden. Ob alle dabei gut wegkommen, lässt sich noch nicht abschätzen. Es ist auf alle Fälle von Vorteil, wenn man flexibel ist bzgl. des Einreisedatums, da sich eben nicht vorhersehen lässt, ob und wann man ein Visum bekommt.

Ob man überhaupt für ein Work and Travel Visum in Kanada 2016/17 geeignet ist, kann man vorab hier testen. Weitere Informationen

Einige Schritte scheinen ähnlich wie in den letzten Jahren. Um in den Pool aufgenommen zu werden, braucht man einen CIC-Account. Auf dem Blog unter bären gibt es Youtube Tutorials, die nochmal helfen bei der Erstellung des IEC Account Pass und beim Anlegen des Profil im Account. Dort hat sich nicht so viel geändert. Man bekommt einige Sicherheitsfragen gestellt, deren Antworten man sich am besten notiert, weil sie immer wieder gefragt werden.  Wie das funktioniert, steht auf der Seite der Botschaft auch nochmal auf englisch. Im Grunde ist es aber auch nicht schwer sich einfach durchzuklicken und einige Fragen zu beantworten. Mit diesem Account kann man nun seine Bewerbung für das Work holiday Visum abschicken.

Danach heisst es erstmal: warten! Ich habe meine Bewerbung im Dezember abgeschickt. In den ersten Auslosungsrunden im Januar und Februar wurde ich nicht gezogen. Im März passierte einfach mal gar nichts. Danach wurde ein riesiger Schwung an Visa freigeschaltet und die ersehnte Einladung war im Postfach. Wenn man sich davor informiert, welche Unterlagen man braucht, kann man das schon gut vorbereiten und kann die Bewerbung schnell annehmen und fertig machen. Zu den Dokumenten, die man vorbereiten kann, zählen:

  • Reisepass (der für die ganze Aufenthaltszeit gültig ist)
  • Digitales Foto
  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 6 Monate)
  • CV auf englisch (Beispieltemplate)
  • Nachweis finanzieller Mittel von CAN$2,500
  • evtl ein medizinische Zeugnis, falls man z.B. mit Kindern arbeiten will

Für die Annahme der Einladung hat man 10 Tage Zeit, ab Annahme der Einladung 20 Tage, um alle Dokumente und Informationen auszufüllen, hochzuladen und abzuschicken. Auf der Seite der Botschaft findet man hier auch nochmal alle wichtigen Infos zum Prozess.

Ich könnte jetzt hier auch noch den ganzen Bewerbungsprozess darstellen, aber ich verweise hier lieber auf die Work and Travel Kanada Facebook Gruppe . Mit Suchfunktion “Gruppe durchsuchen” findet ihr nahezu zu jeder Frage und jedem Problem beim Bewerbungsprozess oder allgemein schon eine Antwort und wenn nicht, hilft euch sicher jemand sofort weiter, wenn ihr eine Frage stellt.

Ich habe eine Woche nach der Einreichung aller Dokumenten ohne Umwege meinen Port of Entry Letter bekommen und habe seit dem Empfang ein Jahr Zeit um einzureisen. Also kann es endlich losgehen mit den langersehnten Reisevorbereitungen!

Time to get ready to ride!

 

 Mount Robson, Kanada
Mount Robson, Kanada

 

Comments are closed.